Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Es gibt eine Reihe von nicht-elektrotechnischen Berufen, wie das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk, das Metallbauerhandwerk, das Tischlerhandwerk, in denen Meister, Facharbeiter und Auszubildende ständig mit Elektrotechnik und Elektronik konfrontiert werden. Die Ausführung solcher Arbeiten ist jedoch nur zulässig bei entsprechender Qualifikation. Ein Nicht-Elektriker muss sich aus rechtlichen und Sicherheitsgründen in einer anerkannten Schulungsstätte diese Kenntnisse und Fertigkeiten aneignen und immer wieder aktualisieren.

Diese Arbeitsunterlagen sind so ausgelegt, dass damit ein Lehrgang von ca. 50 bis 80 Stunden ausgerichtet werden kann, die jede angehende Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten unbedingt durchlaufen sollte. Es bedarf keinerlei spezieller Hardware, so dass jede Schulungsstätte auf ihre vorhandenen Einrichtungen zurückgreifen kann.

Für detaillierte Informationen auf die jeweilige Abbildung klicken

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

* Alle Preise inkl. jeweils gültiger gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand

Das Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik meint:

Sicherheit in elektrischen Anlagen sowie für elektronische Geräte und Einrichtungen ist für alle von besonderer Bedeutung. Eine praxisorientierte, messtechnische Schulung und eine sichere Beherrschung der Grundlagen sind für die, denen die Wartung und Instandhaltung anvertraut ist, wichtig. Dieser Aufgabe dient die Reihe Elektrotechnik/Elektronik für nicht-elektrotechnische Berufe . Differenzierte und ausgewogene Arbeitsblätter für Übungen zur Vorbereitung führen zu einer einer zukünftigen Tätigkeit als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten hin. Die Initiative für ein abgestimmtes Konzept aus theoretischen Kenntnissen und praktischen Übungen ist besonders zu begrüßen.

Dipl.-Ing. Hans-Jobst Siedler

© 2020 by EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH

 0 55 27 / 84 05-0  Obertorstr. 33 · 37115 Duderstadt

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter Cookies sowie in unserer Datenschutzerklärung.